Konzeptionierung

Durch die Einarbeitung eines firmen-querschnittlichen QM-Prozess EMV können Ihre Grenzwerte EMV nach harmonisierten Normen und nach Stand der Technik, entsprechend  der EMV Richtlinie eingehalten werden.

Das Ziel ist dabei die Sicherstellung, dass ein Betriebsmittel zusammen mit anderen, ohne unzumutbare Beeinträchtigung arbeiten kann. Wir helfen Ihnen, folgende Ziele zu erreichen:

  • gezielte Informationssteuerung innerhalb des Produktionsprozesses
  • optimierte Schnittstelle zwischen Entwicklung und Konstruktion/Fertigung
  • enorme Zeiteinsparung im Produktsteuerungsprozess 
  • reduzierter Zeitaufwand in der Schnittstellenbetreuung von Produktlinien. 

 

Festlegung Konstruktiver Maßnahmen zur Entkopplung der Strukturen.

In Verfahrensschritt 4 entstehende Dokumente  - Bauvorschrift: Auswahl Konstruktiver Detailmaßnahmen für aktuelles Projekt 

Nach Festlegung der Zonen und Bereichen, als auch der Verlegewege darin, ist eine weitere Risikominderung durch Anwendung von konstruktiven Maßnahmen zu erreichen.  Festlegung konstruktiver EMV-gerechter Komponenteneinbau entsprechend Zielsetzung des Verfahrens.

 

QM Prozess EMV-  Ein Baustein für optimale company compliance

  • Werkzeug zur Gewährleistung Verfügbarkeit als zugesagte Eigenschaft Qualitätsziel 
  • Werkzeug zur Erfüllung CE Konformität entsprechend EMV Richtlinie 
  • Unterstützung zur Abweisung Ansprüche aus ProdHft
  • Kostenminderung
  • Entwicklung neuer Produkte Einsatz bei Instandhaltung Einsatz bei Umrüstung

 

Leitfaden „QM Prozess EMV„ Druckversion oder pdf Ca. 69 Seiten Preis 89 € zzgl. MwSt.

 

Verfahrensbeschreibung „EMV“ RISIKOANALYSE UND -BEWERTUNG Erfüllung Forderung EMV-Richtlinie 2014/30/EU + Qualitätsansprüchen an die Verfügbarkeit durch inhärente INTRA-EMV Druckversion oder pdf Ca 40 Seiten Preis 69 € zzgl. MwSt.

 

Workshop 1 tägig „QM Prozess EMV mit Software Unterstützung“ Zielgruppe:

 

Ziel: Einführung eines QM Prozesses mit oder ohne Software Erstellung firmenspezifischer EMV Bauvorschrift Durchführung Risikokalkulation für Produkte der Firma Veranstaltungsort: Rosenheim Dauer: 1 Tag Kosten: 790 € zzgl. MWSt Termine 2019: März und September - genauer Termin nach Rückfrage