firmenportrait

Das Technologiezentrum war in den 80er Jahren eine Entwicklungs- und EMV Qualifikationsabteilung in der elnic GmbH Rosenheim. In diesem Zeitraum bestand die Aufgabe in der Produktentwicklung für Abhörsicherheit, NEMP- und Blitzschutz, sowie EMV Qualifikation von EM gehärteter Elektronik für die Wehrtechnik.


Zum 01.01.1988 wurde die Abteilung als selbstständige J.Schmitz GmbH ausgegliedert, mit Josef Schmitz als geschäftführenden Gesellschafter.


Bereits 1989 wurde eine Absorberhalle erbaut, die seit Inkrafttreten der EMV Richtlinie 1996 auch für Konformitätsnachweise von Produkten externer Kunden genutzt wird. 2010 trat Thomas Mauck als weiterer Gesellschafter in die GmbH ein und leitet diese zusammen mit Josef Schmitz.


Die J.Schmitz GmbH ist ein Testlabor für EMV- und Umweltprüfungen sowie zur Prüfung der technischen Sicherheit. Unsere Philosophie besteht darin, unseren Kunden bereits während der Entwicklungsphase der Produkte, durch Beratung und Precompliance-Tests zur Seite zu stehen. Für die abschließenden Konformitätsnachweise steht unser Labor in Rosenheim mit EMV-Absorberhalle zur Verfügung.


Ist eine Nachweisführung an einem Messplatz aus logistischen, terminlichen oder kostenmäßigen Gründen nicht sinnvoll, messen wir mit unserem Equipment vor Ort. Wir ermöglichen dem Kunden mit einer ergänzenden Bewertung einen richtliniengetreuen Konformitätsnachweis.


Unser Vorteil ist eine umfangreiche Assistenz bei Problemlösungen bereits während der EMV-Messungen. Dafür stehen unser Know How und ein umfangreiches Sortiment an Entstör- und EMV-Bauteilen zur Verfügung.


Josef Schmitz

Geschäftsführer